Der Alltag mit einer Insulinpumpe.

Mit einer Pumpe kann Ihr Tagesablauf im Vergleich zur Verabreichung von Injektionen anders aussehen.

Nach einer Anfangsphase, in der Sie sich an Ihre Pumpe gewöhnen und die Dosierungen zusammen mit Ihrem Arzt einstellen, was einige Wochen bis Monate dauern kann, werden Sie beobachten, dass mit einer Pumpe eine genauere Kontrolle und mehr Flexibilität bei der Behandlung Ihres Diabetes möglich sind.

Typische Routineabläufe mit Injektionen:

Der Vergleich hier weiter unten zeigt die typischen Routineabläufe von Patienten mit Diabetes Typ 1 unter Injektionstherapie gegenüber Patienten mit Pumpentherapie.

  • Tägliche Mehrfachinjektionen
  • Eingeplante Mahlzeiten/Zwischenmahlzeiten
  • Geplante körperliche Aktivität
  • Häufige Blutzucker-Tests gemäß ärztlicher Anweisung

Typische Routineabläufe mit Pumpentherapie:

  • Anlegen des Infusionssets alle 2–3 Tage
  • Mahlzeiten und Zwischenmahlzeiten (wann und ob Sie essen wollen) mit präziser Insulindosierung
  • Spontane sportliche/körperliche Betätigung
  • Häufige BZ-Tests gemäß ärztlicher Anweisung

Da eine Pumpe nicht automatisch die für Sie passenden Bolusgaben zuführt (diese müssen Sie programmieren), ist es wichtig, dass Sie die nachstehenden Punkte beachten.

Alle neuen Pumpenträger sollten Folgendes beachten:

  • Messen Sie Ihren Blutzucker mindestens 4- bis 8-mal am Tag.
  • Erlernen Sie die Kohlenhydratberechnung und wenden Sie diese an.
  • Führen Sie detaillierte Aufzeichnungen, einschließlich Lebensmittel, Blutzuckerwerte und körperliche Betätigung.
  • Lernen Sie, wie man Insulingaben bei hohem und niedrigem Blutzucker, Kohlenhydrataufnahme, Sport, Krankheit usw. anpasst.
  • Konsultieren Sie regelmäßig Ihren Arzt.

Es ist wichtig, den Blutzucker mindestens 4-mal am Tag zu messen. Das ist notwendig, damit Sie die Pumpe sicher anwenden können. Wenn Sie gerade mit der Pumpentherapie begonnen haben, wird Sie Ihr Arzt eventuell auffordern, Ihren Blutzucker 8- bis 10-mal am Tag zu bestimmen, damit Sie rasch die richtige Einstellung finden.

Wichtige Produktinformation für Kunden: Animas hat den Verkauf von Pumpen in Deutschland eingestellt

Finde mehr heraus