Essen gehen.

So genießen Sie einen Restaurantbesuch, ohne Ihren Essensplan durcheinander zu bringen.

Essen in einem Restaurant kann Spaß machen, aber es kann auch Ihren Essensplan beeinträchtigen und Ihre Blutzuckerwerte durcheinanderbringen. Es ist wichtig, die Speisekarte sorgfältig durchzulesen und gesunde Nahrungsmittel auszuwählen, wenn sie essen gehen. Ihr Betreuungsteam rät Ihnen eventuell dazu, Ihr Insulin für Mahlzeiten in Restaurants anzupassen, um Ihren Blutzucker direkt nach der Mahlzeit (postprandial) im Zielbereich zu halten.

Das Richtige für Sie.

Arbeiten Sie mit Ihrem Betreuungsteam zusammen, um einen für Sie geeigneten Essensplan zu finden. Dies kann hilfreich sein, um sichere Grenzwerte für Nahrungsbestandteile wie Kalorien, Kohlenhydrate, Fett, Cholesterin und Salz festzulegen.

Kluge Gerichte Auswahl treffen.

Lernen Sie, wie Sie gesunde Gerichte auf der Speisekarte finden. Restaurants verfügen häufig über detaillierte Informationen zu Nahrungsmittelbestandteilen oder geben diese auf ihrer Website an. Fragen Sie nach der Speisekarte, während Sie auf einen Tisch warten, damit Sie zusätzliche Zeit haben, um die Speisekarte durchzulesen und Ihre Wahl zu treffen. Und denken Sie daran, niemals eine Mahlzeit zu überspringen oder das Restaurant hungrig zu verlassen, da sich dies gegenteilig auf Ihre guten Absichten auswirken kann.

Hier finden Sie einige Tipps, die Sie bei einer Bestellung im Restaurant berücksichtigen sollten.

  1. Erkundigen Sie sich vor der Bestellung, wie ein Gericht zubereitet wird.
  2. Bestellen Sie Ihr Fleisch geröstet, gebraten oder gegrillt ohne zusätzliches Fett.
  3. Bestellen Sie Bratensoße, Soße oder Salatdressing separat, damit Sie nur eine begrenzte Menge verwenden können.
  4. Fragen Sie nach Light-Gerichten – die meisten Restaurants geben Informationen zu Kalorien auf ihren Speisekarten an.
  5. Bewegen Sie sich! Verbrennen Sie nach einer Mahlzeit überschüssige Kalorien durch einen Spaziergang oder Gartenarbeit.

Wichtige Produktinformation für Kunden: Animas hat den Verkauf von Pumpen in Deutschland eingestellt

Finde mehr heraus